Barockcello - Viola da gamba


Du möchtest in den Klänge vergangener Zeiten versinken? Dann bist Du hier richtig!

Der Klang des Barockcellos und der Viola da gamba versetzen Dich bis zu 500 Jahre zurück und Du erlebst die Musik der damaligen Zeit. Auch Kinder ab 4 Jahren können schon mit der Diskantgambe beginnen und dann im Laufe der Jahre auf die Alt- bzw. Bassgambe umsteigen. Wenn Du Barockcello lernen möchtest, beginnen wir erst mal mit den Grundlagen des (modernen) Cellospiels und spezialisieren uns dann nach und nach auf die Besonderheiten des Barockcellos. Im Vordergrund steht dabei immer, dass das Spielen nicht nur im Unterricht, sondern auch beim eigenen Üben daheim viel Spaß macht. Die Unterrichtsliteratur passe ich dabei an Eure Wünsche an und gehe individuell auf Euch ein.

Durch mein künstlerisches sowie mein künstlerisch-pädagogisches Studium an der Musikhochschule Würzburg und meine mehrjährige Lehrtätigkeit an den Musikschulen Gemünden und Marktbreit ist sowohl mein künstlerischer wie auch mein pädagogischer Methodenkoffer reich gefüllt.

Schwerpunkte meiner Stunden sind eine angenehme Haltung, das Erlernen des selbstständigen, abwechslungsreichen Übens und natürlich das gemeinsame Musizieren. Hierbei kommt mir die langjährige Erfahrung auf all meinen Instrumenten sowie die Beschäftigung mit Feldenkrais und Alexandertechnik sehr zugute.


Bachelor-Studium an der HfM Würzburg, künstlerisch-pädagogisch (Seit 2022)
Viola da gamba bei Prof. Friederike Heumann

Bachelor-Studium an der HfM Würzburg, künstlerisch-pädagogisch (Seit 2019)
Barockcello bei Stefan Fuchs

Meisterkurse bei:

Prof. Frithjof Smith (11/23)
Prof. Christophe Coin (03/23)

Lust auf eine ermäßigte Schnupperstunde?
Dann kontaktier mich gerne! - Ich freue mich auf ein erstes Kennenlernen in Roth bei Nürnberg oder in Würzburg :-)

Violoncello Klavier - Cembalo